Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Was Kaninchenfreunde außer Langohren noch bewegt
Benutzeravatar
Schattenklang
Beiträge: 97
Registriert: Do 8. Dez 2016, 18:24
Wohnort: Salzkammergut
Kontaktdaten:

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Schattenklang » Mo 6. Nov 2017, 15:54

Backsteinchen :happy: wie geil !
Na da hält euch ja der Maxl schön auf Trab,
wenn ich das lese :dafuer: der kleine Schlawuzi (österr. Frechdachs) hihi
Bild
" Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, 
im gleichen Moment schreien würden,
würde eine Katastrophe die Welt verwüsten und die überlebenden Menschen
würden taub & im Wahnsinn umherirren "

Benutzeravatar
Babette
Beiträge: 221
Registriert: Do 1. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Schwarzwald

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Babette » Di 7. Nov 2017, 12:56

Schlawuzi...hahaha...mal sehen ob sich das durchsetzt
Bild

Mitglied der deutschen Kaninchenhilfe

Benutzeravatar
Blackberry
Aktives Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 13:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Blackberry » Di 7. Nov 2017, 22:45

bei zur Zeit der Favorit: Schnürpfele (muss nur aufpassen, dass der Göttergatte nicht versehentlich in der Öffentlichkeit so betitelt wird)

und
Daisy: Grosspfote
Flauschi: Flauselito

Benutzeravatar
Babette
Beiträge: 221
Registriert: Do 1. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Schwarzwald

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Babette » Mi 8. Nov 2017, 18:18

:happy: :happy: :happy: Hihi, so was kenne ich...mein armer Mann...
Bild

Mitglied der deutschen Kaninchenhilfe

Benutzeravatar
Aditu
Beiträge: 77
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:58

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Aditu » Fr 10. Nov 2017, 22:44

Freya ist mitunter auch mein Monsterchen, vor allem, wenn ich nachts wieder mal über sie stolpere. Es ist nicht immer einfach, ein schwarzes Kaninchen in schwarzer Nacht zu sehen, das sich mitten in den Flur gelegt hat. Und Loki und Baldur haben sich auch schon mehr als einmal furchtbar erschrocken, wenn sie nachts urplötzlich angerumpelt kommt, sie sie aber nicht sehen können :happy:

Manchmal ist sie aber auch ein Kuschelmonsterchen :smile:

Benutzeravatar
Babette
Beiträge: 221
Registriert: Do 1. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Schwarzwald

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Babette » Sa 11. Nov 2017, 15:16

Aditu hat geschrieben:Es ist nicht immer einfach, ein schwarzes Kaninchen in schwarzer Nacht zu sehen


Das kommt mir doch bekannt vor, wir haben Bommel nie gesehen wenn er abends in sein Gehege gegangen ist, wie oft suchten wir ihn wenn er schon ganz brav drinnen saß. :happy: Wegen ihm haben wir dann Licht im Gehege installiert.
Mit Maxl ist das leider bei dem braunen Fell im dunklen Flur nicht anders, ich habe ihn schon mit dem Fußrist erwischt, GsD nix passiert.
Viel Spaß mit der lustigen Freya!

Babette
Bild

Mitglied der deutschen Kaninchenhilfe

Benutzeravatar
Aditu
Beiträge: 77
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:58

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Aditu » Mo 13. Nov 2017, 23:07

Ich habe Freya auch schon mehrmals "erwischt", sie ist ja zum Glück recht robust und bleibt trotzdem einfach liegen :smile: . Jetzt schlurfe ich nachts nur noch auf Toilette und hier sind ausschließlich Haussocken mit weicher Sohle erlaubt :happy:

Benutzeravatar
Schattenklang
Beiträge: 97
Registriert: Do 8. Dez 2016, 18:24
Wohnort: Salzkammergut
Kontaktdaten:

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Schattenklang » Di 14. Nov 2017, 03:03

Wir halten das genauso, in Socken oder "Schlapfen" (Pantoffeln :happy: ) & wenns raus geht, in Schuhen. Es ist immer so eine Sache mit diesen dunklen Kaninchen, öfters liegen sie da rum wo man meint, da kann "nix" sein. Letztens liegen Hopsi & Tiberius auf ihrem Lieblingspolster,
man(n) bekommt spätnachts Durst & tastet sich im dunkeln Richtung Küche, plötzlich Fell das lebt, ich höre nur noch was weg flitzen.. Licht auf & 4 kleine Augen sehen mich starr an :love: :love: *g*
Bild
" Wenn alle Tiere, die umsonst gelitten haben, 
im gleichen Moment schreien würden,
würde eine Katastrophe die Welt verwüsten und die überlebenden Menschen
würden taub & im Wahnsinn umherirren "

Benutzeravatar
Goldaländer
Aktives Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 01:31
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Goldaländer » Di 14. Nov 2017, 11:01

Wir schlafen ein Stockwerk tiefer, da geht es. :smile:
Allerdings muss ich mal unsere Mädels fragen, wie sie dasso handhaben, wenn sie nachts rausmüssen. Die beiden schlafen ja bei den Nins.

Ach ja, zurück zum Thema. Da wir 11 Kaninchen haben, gibt es natürlich eine Menge an Namen. :smile:

Da fange ich mal mit der Riesengruppe an.

Leopold: Leo, Poldi, Sauger (er saugt die Leckerlis regelrecht ein), unser "Hund" (läuft einen durch das Treppenhaus hinterher)
Wenja: Wenschj, Königin, Kolonievorsteherin, die Epische
Nira: Nierschen, kleine Nira (sie wiegt nur so 4500 Gramm), Nirilein, die "Ängstliche"

Benutzeravatar
Babette
Beiträge: 221
Registriert: Do 1. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Schwarzwald

Re: Spitz- und Kosenamen eurer Tiere

Beitragvon Babette » Mi 15. Nov 2017, 21:56

Aditu und Schatti, ich werf mich weg, total aus dem Leben eines Kaninchensklaven gegriffen, :happy: :happy: :happy: :happy: :happy: :happy: :happy:
Goldi: Sauger hahaha
die Epische...ihr kommt wirklich auf phantasievolle Namen. :smile:

Maxl......Rennstrumpf
Bild

Mitglied der deutschen Kaninchenhilfe


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast