MURKEL, männlich kastriert, geb. 09/16

Benutzeravatar
Marah
Administrator
Beiträge: 164
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 23:09

MURKEL, männlich kastriert, geb. 09/16

Beitragvon Marah » So 2. Apr 2017, 16:30

Bild
Name: Murkel
Geburtsdatum: 09/2016
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: Teddy, weiß
Informationen: Murkel ist ein Baby von Milli und einer von zwei sich stark ähnelnden Brüdern. Seine Mama wurde in einem Pappkarton gemeinsam mit weiteren großteils trächtigen Kaninchen vor dem Tierheim ausgesetzt.

Murkel ist der Kleinste der drei Geschwister, macht das aber durch besonders viel Frechheit locker wieder wett. In letzter Zeit wurde er gesehen, wie er versucht hat, seine Schwester zu berammeln. Die lässt sich das aber nicht von ihm gefallen und ist ganz schnell wieder auf und davon.

Um sich ein wenig von seinem Bruder abzugrenzen, hat Murkel beschlossen, dass er zukünftig ein blaues Auge haben möchte. Nun guckt er mit verschiedenfarbigen Augen in die Welt.

Er lässt sich geduldig hinter den Ohren im flauschigen Wuschelfell kraulen und hat überhaupt keine Angst vor Menschen. Im Gegenteil - wo Menschen sind, scheint es immer sehr spannend zu sein. Da muss man dann immer seine Nase haben, um auch ja nichts zu verpassen!

Wenn es frisches Futter gibt, ist er sofort zur Stelle. Er kennt die verschiedensten Salate und Küchenkräuter sowie Kohlsorten und das Laub verschiedener Laubbäume. Wiese kennt er bisher jahreszeitlich bedingt nur wenig. Der kleine Mann sucht ein schönes Zuhause mit Kaninchengesellschaft. Gerne bringt er ein Geschwisterchen mit.

Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Niedersachsen
Bild

Benutzeravatar
Babette
Beiträge: 200
Registriert: Do 1. Dez 2016, 18:09
Wohnort: Schwarzwald

Re: MURKEL, männlich kastriert, geb. 09/16

Beitragvon Babette » So 8. Okt 2017, 20:18

Hurra! Alles Gute Murkel!

Babette
Bild

Mitglied der deutschen Kaninchenhilfe


Zurück zu „Glücklich vermittelte Schützlinge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast