BRUNO männlich kastriert, geb. 2013

traurige Abschiede und Gedenken an unsere Lieblinge
Benutzeravatar
Marah
Administrator
Beiträge: 187
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 23:09

BRUNO männlich kastriert, geb. 2013

Beitragvon Marah » Mo 11. Sep 2017, 23:21

Bild
Name: Bruno
Geburtsdatum: geb.ca.2013
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: Wildfarben dunkel
Informationen: Bruno lebte auf einen Bauernhof und wurde dort als Streicheltier gehalten. Als er von einem Auto angefahren wurde, setze man ihn einfach wieder ins Gehege, obwohl er auf beiden Hinterbeinen lahmte. Er wurde so zur Attraktion für die Kinder, da er nicht mehr weglaufen konnte. Einen Tierschützer ist es gelungen, Bruno aus dieser Haltung zu holen. Wir haben uns sofort bereit erklärt, Bruno aufzunehmen und gesund zu pflegen. Bruno war extrem untergewichtig. Es wurde auch noch Arthrose an beiden Hinterläufen und beiden Hüften festgestellt sowie eine Verschiebung der Kniescheibe an dem unbeweglichen Bein (vermutlich durch die Nichtbehandlung entstanden). Mittlerweile kann er ein Bein bewegen, eins schleift er nach wie vor mit. Mit einer vollständigen Wiederherstellung ist nicht zu rechnen. Wir versuchen, mit Magnetfeldtherapie und Physiotherapie, auch dem lahmen Beinchen etwas von seiner Kraft zurückzugeben. Bruno würde sich trotz seines Handicaps auf ein Zuhause bei einem lieben Mädel freuen. Das Gehege sollte behindertengerecht ausgestattet sein.

Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Bayern
Bild

Zurück zu „Regenbogenbrücke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast