Logo
Spendenkonto: Deutsche Skatbank, IBAN: DE38 8306 5408 0004 7829 17, BIC: GENODEF1SLR

Sorgenkinder

Unsere Schützlinge werden von unseren engagierten Helfern liebevoll aufgenommen und umsorgt. Hier finden Sie die Schützlinge, die noch nicht zur Vermittlung freigegeben sind. Entweder sind sie ganz "frisch" auf der Pflegestelle eingezogen, müssen sich erst eingewöhnen, werden beobachtet und dem Tierarzt vorgestellt. Andere haben größere Wehwehchen oder akute behandelbare Erkrankungen wie Parasiten, die sie erst in Ruhe auskurieren dürfen und sollen. Nur so können wir die Kaninchen dann anschließend ruhigen Gewissens in ein neues Zuhause ziehen lassen. Gerne dürfen aber auf diese Langohren schon angefragt werden, denn ist schöner, als sie Aussicht auf ein tolles Zuhause!

Es kommt auch immer wieder vor, dass Kaninchen zu uns kommen, die schwer oder kaum zu vermitteln sind. Die Gründe hierfür reichen von Erkrankungen, hohem Alter, spezielle Pflegebedürfnissen bis hin zu Charaktereigenschaften, die eine Vermittlung erschweren. Diese Tiere werden Sie dann vielleicht etwas länger als gewöhnlich in dieser Rubrik finden. Vielleicht sind ja gerade Sie die Chance, auf die dieses speziellere Tier so lange gewartet hat? Zögern Sie also auch hier nicht uns zu kontaktieren.

Vielleicht sind ja gerade Sie die Chance, auf die dieses spezielle Tier so lange gewartet hat?

Sid

bild bild
Geburtsdatum: 2010 (geschätzt)
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten: Teil der Hinterpfote fehlt
Farbe: schwarz-weiß
Informationen: Sid stammt aus einem Notfall von 2012. Mehrere Kaninchen wurden in der Nähe der Autobahn ausgesetzt. Mit einer Einfangaktion war Sid der erste der eingefangen wurde. Er hatte ein gebrochenes Hinterbein Sid konnte 2013 dann in ein schönes zu Hause ziehen,nachdem die Häsin verstorben ist kam Sid wieder zu uns zurück. Sid ist ein liebenswerter kleiner Kobold der sich sehr sozial zeigt. Er hat ein kleines Handicap , im fehlt ein Teil seiner Hinterpfote dies behindert ihn aber in keinster Weise. Sid hat jetzt noch einen Tierarztcheck inklusiv aller Impfungen vor sich .Er sucht dann ein Fürimmerzuhause bei einer lieben Häsin.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Bayern

Johnny *Reserviert*

bild bild
Geburtsdatum: geb.2015
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten: Kastrafrist bis 22.08.2017
Farbe: weiß mit braunen Flecken
Informationen: Johnny ist ein sehr lebhafter 1,5 kg schwerer Kaninchenmann. Er stammt aus reiner Käfighaltung, in der er sein bisheriges Leben fristete. Er musste dann ganz schnell weg und so nahmen wir ihn in unsere Obhut. Johnny ist ein unendlich neugieriger Kerl, der seine süße weiße Nase überall reinstecken muss. Sein Gehege wird rundherum erkundet und ausgenutzt. Röhren und Tunnel werden durchquert, Brücken und Hausdächer erklommen und ansonsten geht es überall rauf und runter, unterbrochen von vielen kleinen Freudenpirouetten. Er ist ein unheimlich lebenslustiger Kerl. Leider kam er mit einer Magenüberladung zu uns. Johnny hat sich vollständig erholt und wurde bereits kastriet.Johnny ist stubenrein und sehr zahm. Sein schneeweißes Fell, mit den wenigen bunten Zeichen darin, ist kurz und dicht. Ein Zuhause mit einem oder mehreren Kaninchen wäre sein großer Traum.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Bayern

Jakob

bild bild bild
Geburtsdatum: 06/14 (geschätzt)
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: weiß, Widder
Informationen: Jakob kam zu uns, da er ein sehr stark geschwollenes, entzündetes und vereitertes Auge hatte. Seine Halter stellten ihn zwar beim Tierarzt vor, aber aufgrund der hohen zu erwartenden Kosten für Diagnostik, Behandlung und evtl. auch notwendigen Operation wurden keine weiteren Behandlungen mehr durchgeführt. Da es aber dringend notwendig war, weitere Untersuchungen zu machen, um die Ursache für das erkrankte Auge zu finden, es sicherlich sehr schmerzhaft war und Jakob auch zeitnah kompetente medizinische Behandlung benötigte, wurde er von uns übernommen. Jakob hat bereits schon einige Untersuchungen über sich ergehen lassen und die Behandlung seines Auges zeigt inzwischen die ersten Behandlungserfolge. Er ist ein sehr aufgewecktes und neugieriges Kaninchen, das gerne seine Umgebung erkundet, aber auch mal gemütlich vor sich hin döst und vorsichtig Streicheleinheiten genießt.
Kontaktaufnahme:
Bundesland: Bayern

Balu

bild bild
Geburtsdatum: 01/2016
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: Stehohr, grau
Informationen: Der hübsche Mini-Stehohrbub Balu kam aus Platz- und Zeitgründen zu uns und ist mit seinen 1035g ein echtes Leichtgewicht. Er ist sehr neugierig und kommt immer gleich gucken, wenn es irgendwo raschelt. Menschen gegenüber zeigt er sich zutraulich und lässt sich auch mal streicheln, ist aber kein großer Schmuser. Bis jetzt ist Balu Innenhaltung gewöhnt, kann aber ab dem nächsten Sommer gern in ein ein- und ausbruchsicheres Außengehege ziehen. Balu würde sich über ganz viel Platz und einen oder mehrere Artgenossen freuen. Im Moment werden Balus Nierenprobleme genauer untersucht und behandelt.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Baden-Württemberg