Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

AGB

Allgemeine Geschäfts - und Lieferbedingungen

 

Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Kunde (im Folgenden "Käufer" genannt) durch elektronische Bestätigung (Mouse-Klick, Eingabetaste o.?.) uns ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages unterbreitet, welches wir durch Zusendung der Ware annehmen. Wir werden das Angebot des Käufers grundsätzlich annehmen, behalten uns die Annahme jedoch insbesondere dann vor, wenn auf der Webseite Schreib- oder Druckfehler vorhanden sind, die Grundlage des Angebotes des Käufers werden,

- wenn sich für uns aus den Angaben des Käufers der begründete Verdacht ergibt, dass der Käufer seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemass erfüllen wird,

- wenn sich aus einem nicht vertragstreuen Verhalten des Käufers bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages mit uns ergibt, dass der Käufer seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäss erfüllen wird.
 

Preise / Versandkosten / Mindestbestellwert
Alle Preise sind Endpreise. Umsatzsteuer wird gemäß § 19 Abs. 1 UStG nicht erhoben. Die Versandkosten betragen pauschal 2,50 €. Ein Mindestbestellwert entfällt.
 

Zahlung
Der Versand der Bestellung erfolgt erst nach Zahlungseingang auf unserem Konto:
Kaninchenhilfe Deutschland e.V., Deutsche Skatbank, Kontonummer: 4782917, Bankleitzahl: 83065408, IBAN: DE38830654080004782917,
BIC: GENODEF1SLR
 

Liefervorbehalt
Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir die Ware auf Lager haben bzw. diese lieferbar ist und wir eine evtl. fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Teillieferungen sind nur mit Zustimmung des Käufers möglich. Sollte einmal eine beschädigte Sendung bei Ihnen ankommen, geben Sie uns bitte umgehend Nachricht unter Angabe der Rechnungsnummer und Art der Beschädigung, damit wir die Regulierung mit dem Transportversicherer einleiten können.

Die einzelnen Sendungen werden nur auf besonderen Wunsch versichert. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit uns in Verbindung. Nachlieferungen im Falle einer vorübergehenden Nichtverfügbarkeit erfolgen nur auf besonderen Wunsch. E-Mail genügt. Andernfalls bitten wir darum, diesen Posten bei der nächsten Bestellung zu berücksichtigen. Bei verlangter Nachlieferung gehen die Versandkosten natürlich zu Lasten des Käufers.

Garantie/Gewährleistung nach EU-Kaufrecht
Sollte die Ware Material- oder Herstellungsfehler bzw. Transportschäden aufweisen, so ist diese vom Käufer unverzüglich unter genauer Bezeichnung der Ware und der Art des Fehlers zu reklamieren. Reklamationen klären Sie bitte vorab mit uns ab. Gleiches gilt für nicht bestellte Ware. Bei Rücksendungen ist die Rechnung der Ware beizufügen.
Während der Gewährleistungsfrist von 24 Monaten gilt ab dem 01.01.2002 uneingeschränkt das EU-Kaufrecht (Verbrauchsgüterkaufrichtlinie), danach hat der Käufer zunächst das Recht auf Mängelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache. Wenn es notwendig sein sollte, tauscht der Kooperationspartner den Artikel ganz oder teilweise um.

Widerrufsrecht
Der Käufer ist innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Warensendung zum Widerruf des Kaufvertrages berechtigt. Zur fristwahrenden Ausübung des Widerrufsrechtes genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (auch per e-Mail) an uns. Bei Widerruf des Kaufvertrages ist der Käufer zur Rücksendung der empfangenen Waren an uns verpflichtet. Bei einem Warenbestellwert bis zu einem Betrag von 40.00 EUR trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen. Bei einem höheren Bestellwert sowie bei Empfang von unbestellter oder mangelhafter Ware erstattet die Kaninchenhilfe in jedem Fall die Kosten der Rücksendung. Der Widerruf ist bei verderblicher Ware (Tierfutter) nach öffnen der Ware ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist der Widerruf, wenn versiegelte Ware geöffnet wurde, sowie bei benutzter Ware, Sonderbestellungen und/oder Sonderanfertigungen. Der Käufer bestätigt anlässlich seiner Bestellung durch qualifizierte elektronische Signatur (Angabe der e-Mail Adresse), dass er über sein obiges Widerrufsrecht belehrt wurde.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Kaufpreisforderungen gegen den Käufer unser Eigentum.

Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

AGB für e-Mail Umleitung (AniMail)
Die Kaninchenhilfe haftet nicht für durch die Versendung von e-Mails entstandenen Schäden, insbesondere stehen wir nicht für Schäden ein, die durch Viren in e-Mails oder in Attachments entstehen. Weiterhin haften wir nicht für illegale Inhalte, die durch die Mailumleitung verbreitet werden. Wir weisen darauf hin, dass versandte oder empfangene e-Mails von Dritten unbefugt abgehört und/oder aufgezeichnet werden können und schliessen in soweit eine Haftung aus, ausser für den Fall grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Der Nutzer verpflichtet sich, keine strafrechtlich relevanten Inhalte abzurufen oder zu verbreiten sowie gegen sonstige Rechte Dritter zu verstossen. Insbesondere untersagt ist die Verbreitung von jugendgefährdenden, kinderpornografischen, extremistischen und rassistischen Inhalten, Virenangriffen, sowie Kettenbriefen. Weiterhin ist es untersagt, Eingriffe in die Sicherheitsvorkehrungen eines fremden Netzwerks oder Hosts vorzunehmen.

 

Stand, 11. Mai 2013