Logo
Spendenkonto: Deutsche Skatbank, IBAN: DE38 8306 5408 0004 7829 17, BIC: GENODEF1SLR

Sorgenkinder

Unsere Schützlinge werden von unseren engagierten Helfern liebevoll aufgenommen und umsorgt. Hier finden Sie die Schützlinge, die noch nicht zur Vermittlung freigegeben sind. Entweder sind sie ganz "frisch" auf der Pflegestelle eingezogen, müssen sich erst eingewöhnen, werden beobachtet und dem Tierarzt vorgestellt. Andere haben größere Wehwehchen oder akute behandelbare Erkrankungen wie Parasiten, die sie erst in Ruhe auskurieren dürfen und sollen. Nur so können wir die Kaninchen dann anschließend ruhigen Gewissens in ein neues Zuhause ziehen lassen. Gerne dürfen aber auf diese Langohren schon angefragt werden, denn ist schöner, als sie Aussicht auf ein tolles Zuhause!

Es kommt auch immer wieder vor, dass Kaninchen zu uns kommen, die schwer oder kaum zu vermitteln sind. Die Gründe hierfür reichen von Erkrankungen, hohem Alter, spezielle Pflegebedürfnissen bis hin zu Charaktereigenschaften, die eine Vermittlung erschweren. Diese Tiere werden Sie dann vielleicht etwas länger als gewöhnlich in dieser Rubrik finden. Vielleicht sind ja gerade Sie die Chance, auf die dieses speziellere Tier so lange gewartet hat? Zögern Sie also auch hier nicht uns zu kontaktieren.

Vielleicht sind ja gerade Sie die Chance, auf die dieses spezielle Tier so lange gewartet hat?

Nikita

bild
Geburtsdatum: 10/2018 (geschätzt)
Geschlecht: männlich, unkastriert
Krankheiten:
Farbe: Deutscher Riese gelb
Informationen: Nikita stammt aus einem Notfall mit ca. 80 Kaninchen. Aufgrund von alten Bissverletzungen hatten sich an seinem Rücken Abszesse gebildet, die operativ entfernt werden mussten. Die Wunden sind schön am Abheilen. Nikita ist wahrscheinlich aufgrund der früheren Haltung extrem scheu Menschen gegenüber. Er bringt stolze 5 kg auf die Waage. Nach den Feiertagen wird er kastriert werden. Vor Abgabe wird Nikita noch gegen RHD 1, RHD 2 und Myxomatose geimpft werden.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Bayern

Willy

bild bild
Geburtsdatum: 05/2016 (geschätzt)
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: Castorrex
Informationen: Willy kam zu uns, da seine ehemaligen Besitzer aus gesundheitlichen Gründen, seine Pflege nicht mehr leisten können. Willy nässt sich ein und muss daher des Öfteren gebadet werden. An den Oberschenkeln ist er dadurch etwas kahl. Des Weiteren fällt ihm das hoppeln nicht so leicht. Er hat auch immer wieder Abszesse an den Pfoten. Den genauen Ursachen woher seine Probleme kommen gehen wir jetzt auf dem Grund. Er ist ein lieber anhänglicher Kerl, äußerst zahm und lässt jegliche Behandlung brav über sich ergehen.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Bayern

Feivel

bild bild bild
Geburtsdatum: 05/2019 (geschätzt)
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten: Katstrationsquarantäne bis 21.01.2020s
Farbe: Hasenkaninchen braun
Informationen: Feivel ist eine neugieriges und aktives Hasenkaninchen, rassetypisch ist er sehr menschenbezogen und interessiert. Er kam mit einigen Bissverletzungen und einem daraus resultierendem Abszess zu uns, da er mit anderen nicht kastriert Rammlern zusammen lebte. Er wurde umgehend medizinisch versorgt und kastriert. Alles verheilt sehr schön, und bald ist er bereit den großen Schritt in ein schönes Für-immer-Zuhause zu machen. Feivel würde sich über die Gesellschaft einer ebenso aktiven Kaninchendame freuen, am liebsten in Außenhaltung, da er das bereits gewöhnt ist. Feivel wird vor Abgabe noch gegen RHD1,RHD 2 und Myxomatose geimpft. Bewerbungen für den Prachtburschen nehmenn wir gerne entgegen.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Niedersachsen