Logo
Spendenkonto: Deutsche Skatbank, IBAN: DE38 8306 5408 0004 7829 17, BIC: GENODEF1SLR

Wer will uns ?

Die Kaninchenhilfe ist kein Tierheim, jedoch können wir für Notfälle auch Pflegestellen (Plätze begrenzt!) anbieten. Hier stellen wir Ihnen kurz unsere Vermittlungstiere vor.

Es handelt sich hierbei um Tiere, die ausgesetzt oder bei uns abgegeben wurden, die wir aus schlechten Haltungen übernommen haben oder die ihr Zuhause aufgrund verschiedenster Umstände verlassen mussten. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne! Bitte beachten Sie, dass unsere Schützlinge ausnahmslos nur gegen einen Schutzvertrag abgegeben werden.

Willy

bild bild
Geburtsdatum: 25.08.2021
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: Stehohr japaner
Informationen: Willy und seine 7 Geschwister kamen am 25.August 2021 auf unserer Pflegestelle zur Welt. Willy und Wilma hatten gemeinsam auch schon ein schönes Zuhause gefunden. Leider mussten Willy und Wilma wieder zu uns zurück da die Besitzerin krank wurde. Willy ist ein bildhübscher und stubenreiner Kaninchenmann. Angefasst werden möchte er nicht so gerne. Er ist aber sehr neugierig und kommt gleich angerannt, mit Geduld und Liebe gelingt wird er sicher noch zahmer. Willy ist gegen RHD 1,RHD 2 und Myxomatose geimpft.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Bayern

Wilson

bild bild
Geburtsdatum: 01/2021
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: Seperator
Informationen: Wilson ist ein Separatorböckchen und stammt aus einer Zuchtauflösung. Bei Übernahme vom ehemaligen Züchter litt er unter einer Blasenentzündung und Aufgasung. Beides wurde erfolgreich behandelt. Mittlerweile ist das muntere Kerlchen tierärztlich komplett durchgecheckt und geimpft (RHD 1,RHD 1 und Myxomatose).Wilson zeigt sich hier sehr lieb, aufgeweckt und äußerst neugierig. Wilson sucht eine ein Zuhause mit Kaninchengesellschaft.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Ole

bild bild bild
Geburtsdatum: 06.09.2021
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: Stehohr grau/weiß
Informationen: Ole kam am 06.09.2021 zusammen mit 5 weiteren Geschwistern in einer unserer Pflegestellen auf die Welt. Obwohl Mama Ella sehr abgemagert war hat sie sich ganz toll um die kleinen gekümmert. Die Kleinen sind noch nicht so recht stubenrein, liegt aber sicher auch daran das sie mitten in der Pubertät sind. An guten Tagen können sie auch einigermaßen ordentlich sein. Ole ist zurückhaltender aber doch auch neugierig. Mit etwas Geduld wird er sicher noch etwas zutraulicher. Schon jetzt kommt er aber her und schnuppert neugierig an der Hand. Er wiegt aktuell ca. 1,6-1,7Kg. Sie wurden alle mit Filavac (RHD1 und 2) und Nobivac Plus geimpft. Die Kleinen suchen einen Endplatz mit netter Kaninchengesellschaft. Gerne vermitteln wir auch ein Geschwisterpaar. Die Männchen sind natürlich kastriert. Sie sind Frischfutter inkl. Wiese und Kohl gewöhnt und vertragen bisher alles problemlos.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Baden-Württemberg

Fiete

bild bild
Geburtsdatum: 06.09.2021
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: Stehohr schwarz -weiß
Informationen: Fiete kam am 06.09.2021 zusammen mit 5 weiteren Geschwistern in einer unserer Pflegestellen auf die Welt. Obwohl Mama Ella sehr abgemagert war hat sie sich ganz toll um die kleinen gekümmert. Die Kleinen sind noch nicht so recht stubenrein, liegt aber sicher auch daran das sie mitten in der Pubertät sind. An guten Tagen können sie auch einigermaßen ordentlich sein. Fiete ist zurückhaltender aber doch auch neugierig. Mit etwas Geduld wird er sicher noch etwas zutraulicher. Schon jetzt kommt er aber her und schnuppert neugierig an der Hand. Er wiegt aktuell ca. 1,6-1,7Kg. Sie wurden alle mit Filavac (RHD1 und 2) und Nobivac Plus geimpft. Die Kleinen suchen einen Endplatz mit netter Kaninchengesellschaft. Gerne vermitteln wir auch ein Geschwisterpaar. Die Männchen sind natürlich kastriert. Sie sind Frischfutter inkl. Wiese und Kohl gewöhnt und vertragen bisher alles problemlos.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Baden-Württemberg

Emil

bild bild bild bild
Geburtsdatum: 06.09.2021
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: Stehohr weiß mit grau
Informationen: Emil kam am 06.09.2021 zusammen mit 5 weiteren Geschwistern in einer unserer Pflegestellen auf die Welt. Obwohl Mama Ella sehr abgemagert war hat sie sich ganz toll um die kleinen gekümmert. Die Kleinen sind noch nicht so recht stubenrein, liegt aber sicher auch daran das sie mitten in der Pubertät sind. An guten Tagen können sie auch einigermaßen ordentlich sein. Emil ist sehr neugierig und selbstbewusst. Bei den Geschwistern ist er eher dominant, muss aber nichts heißen. Er kommt neugierig her und schaut auch immer ob er was fressbares erbetteln kann. Emil wiegt aktuell ca. 1,6-1,7Kg. Sie wurden alle mit Filavac (RHD1 und 2) und Nobivac Plus geimpft. Die Kleinen suchen einen Endplatz mit netter Kaninchengesellschaft. Gerne vermitteln wir auch ein Geschwisterpaar. Die Männchen sind natürlich kastriert. Sie sind Frischfutter inkl. Wiese und Kohl gewöhnt und vertragen bisher alles problemlos.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Baden-Württemberg

Woldo

bild
Geburtsdatum: 25.08.2021
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten:
Farbe: Stehohr japaner Rexmix
Informationen: Woldo und seine 7 Geschwister kamen am 25.August auf unserer Pflegestelle zu Welt. Die Kleinen wurden super von ihrer Mama versorgt. Sie sind alle sehr sozial und zahm. Und von der Mama haben sie auch gelernt die Toilette zu benutzen. Die Kleinen machen viel Freude und kommen sofort angerannt, wenn man das Zimmer betritt. Sie sind alles an Frischfutter gewöhnt und Grünkohl, Wirsing und auch Spitzkohl wird sofort vernichtet. Woldo kommt sofort angerannt mag aber nicht so gerne angefasst werden. Ab und zu über die Nase streicheln ist vollkommen ok , mehr muss es nicht sein. Der kleine Bub ist vollständig geimpft (RHD 1, RHD 2 und Myxomatose) . Woldo sucht ein für immer Zuhause in Kaninchengesellschaft, gerne bringt er ein Geschwisterchen mit.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Bayern

Franzl

bild bild
Geburtsdatum: 2013 (geschätzt)
Geschlecht: männlich, kastriert
Krankheiten: EC
Farbe: Löwenkopf grau
Informationen: Franzl lebte zusammen mit einem weiteren Kaninchen und Meerschweinchen in einem Seniorenheim, wo sie liebevoll von den Heimbewohnern in Zusammenarbeit mit Therapeuten versorgt wurden. Als Franzl an EC erkrankte, wurde die Haltung von Tieren untersagt und so verloren alle von heute auf morgen ihr Zuhause. Vorübergehend wurden sie von Angestellten des Seniorenheimes aufgenommen und auch medizinisch versorgt. Da ein Tierheim für den kranken Franzl nicht in Frage kam, wendete man sich an die Kaninchenhilfe. Franzl ist anfangs sehr skeptisch. Aber wenn man Zeit mit ihm verbringt verliert er schnell seine Scheu und zeigt sich sehr neugierig. Er lässt sich auch schon mal am Köpfchen streicheln und holt sich sein Leckerli aus der Hand ab. Seine EC-Behandlung ist inzwischen abgeschlossen und Franzl merkt man aktuell auch nichts von seiner Erkrankung an. Auf dem Rücken hat er noch ein paar Wunden, die von Jagereien stammen. Diese werden zurzeit noch behandelt, aber sein Fell wächst bereits wieder nach. Der freundliche Rammler mit dem Grummelblick ist bereits kastriert, wird noch geimpft und kann sich bald auf die Suche nach einem neuen „Für-immer“-Zuhause machen. Sehr gerne bringt Franzl auch seine Freundin Liesl mit.
Kontaktaufnahme: vermittlung@kaninchenhilfe.com
Bundesland: Bayern